Sound of Kirchzarten

Black Forest Voices lädt alle Bewohner:innen und Gäste von Kirchzarten ein, dem Sound of Kirchzarten zuzuhören oder sogar daran mitzuwirken! Dieser Sound entsteht durch den Festivalchor, kleine und große Konzerte, Mitmach- und Singaktionen, den Soundgarden, entspanntes Zusammensein auf der Festivalwiese mit gutem Essen und Trinken, musikalische Aktivitäten bei der Liedertafel, der Hörinsel und Klangwerkstatt mit Musik. Es gibt viele Angebote und Aktionen, zu denen alle kostenfrei eingeladen sind!

Soundgarden

täglich | jederzeit begehbar | hinter der Talvogtei
von Laura Flaig

Bei der Talvogtei führt ein kleiner Pfad an die Hinterseite des Gebäudes zu Stationen mit Schautafeln, wo sich die Festivalbesucher:innen über QR-Codes auf eine Klangreise begeben können. Der diesjährige Soundgarden lädt dazu ein, in Klänge und Impressionen zu Themen wie Tradition, Heimat, Ferne, Zeit und Entscheidungen – und IN BETWEEN – einzutauchen! Man kann von Station zu Station schlendern und mit Hilfe der QR-Codes auf dem Smartphones Audio- und Videodateien abspielen.

Laura Flaig

Pfeil nach rechts

Laura Flaig (Trossingen) entdeckte früh ihre Leidenschaft für Musik, lernte Querflöte und Mundharmonika und ist seit 2014 Mitglied des Orchesters Hohnerklang in Trossingen. 2019 begann sie ihr Lehramtsstudium an der Hochschule für Musik in Trossingen (Schwerpunkte: Querflöte, klassischer und Jazz-Pop Gesang, Chorleitung). Ein Jahr lang erweiterte sie an der California State University in Monterey Bay ihre musikalischen Fähigkeiten. Neben dem Studium unterrichtet sie Querflöte und leitet den Jazz-Chor „Colors of Jazz" in Obereschach bei Villingen- Schwenningen.

Festivalwiese

täglich | 12:30-23:30 Uhr, Do. ab 15:30, Sa. bis 24:00 Uhr | auf der Wiese vor der Talvogtei

Speis und Trank gehören schon immer zu Musik und einem Festival dazu. Lassen Sie sich mit lokalem, nachhaltigem Gerichten aus der Regio verwöhnen - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

mit: vegetarischen & veganen Gerichten (AuberGenie), Flammkuchen (History Food), frischer Pasta (Sebastians Food-Bike), Wurst, Pommes und mehr am Abend (ab 14.6.) (Metzgerei Föhrenbacher), Burger (SchwarzwaldGrill), Fürstenberg-Bier, Wein, Sekt & Softdrinks (Weingut Hug), Kaffeespezialitäten und mehr.

Essen, Trinken, manchmal Singen – und gemütlicher Hock.

Hörinsel

festivaltäglich | 10-20 Uhr, Do ab 15:30 Uhr

Auf der Festivalwiese befindet sich die Hörinsel – das „Kinderzimmer”. Unter einem Pagodenzelt kann man gemütlich die spannende Geschichte der kleinen Bassdrum „Kick” oder A-Cappella-Musik speziell für Kinder anhören. Kabellose Kopfhörer, außerdem Malsachen und ein kleiner Bücherkoffer sind ebenfalls vorhanden! Eltern können direkt daneben auf der Festivalwiese Kaffee o.ä. kaufen. Die Hörinsel ist kostenfrei und findet in Kooperation mit der Mediathek Kirchzarten statt.

Festivalkneipe

täglich | ab ca. 23:30 bis 2:00 Uhr | Spritzenhaus

Wenn der letzte Ton in der Talvogtei verklungen und die letzte Runde auf der Festivalwiese ausgetrunken ist, können wir – leise! – ins Spritzenhaus in der Alten Feuerwehr weiterziehen und dort den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Wir achten alle darauf, dass – vor allem am Sonntag – draußen vor der Festivalkneipe keine Pulk-Bildung und kein Lärm entstehen!

Opening Session

Do., 13. Juni 2024 | 13:30-14:00 Uhr | Schalampi-Bühne
mit: Tanja Pannier and friends

Das BFV-Festival beginnt offiziell! Die künstlerische Leiterin Tanja Pannier begrüßt zusammen mit Freund:innen alle Teilnehmer:innen, Besucher:innen, Gäste, Kirchzartner:innen, Dozent:innen, Künstler:innen, Partner:innen musikalisch: Der Festival-Song erklingt zum ersten Mal live – und alle singen mit!

Liedertafel

Festivalwiese vor der Talvogtei | mit: Allen!
Do., 13. Juni 2024 | 19:00-19:30 Uhr
Fr., 14. Juni 2024 | 19:00-19:30 Uhr
Sa, 15. Juni 2024 | 19:00-19:30 Uhr
So., 16. Juni | 18:30-19:00 Uhr

Jeden Abend vor den Konzerten singen wir bekannte Weisen, Lieder, Kanons und Songs. Wer Lust hat, singt mit. Liedhefte (Stimmband, Carus-Verlag) liegen auf den Bier„tafeln“ aus!

Warm Up – mit News und Wetterbericht

Fr. - So. | 08:45-09:15 Uhr | Schalampi-Bühne
mit: Tanja Pannier and friends

Guten Morgen! BFV-Teilnehmende, Kirchzartner:innen, Gäste – alle sind willkommen: Wach werden, sich mit Singen und Klängen, Loops und Impro, Rhythmus und Gesängen einstimmen auf den Tag, auf Workshops, Arbeiten, Einkaufen, Frühstücken. Außerdem: aktuelle BFV-News und Updates!

Open Singing

Am zweiten Hotspot des Festivals, dem Schalampi, seid ihr alle eingeladen, egal ob Amateur oder Profi, mit Accent und PUST zu singen. Kommt vorbei, lernt tolle Menschen kennen und bringt den Platz zwischen Festivalbüro, Medi@thak und Bürgerscheune zum Klingen.

Fr., 14. Juni 2024 | 16:15-17:00 Uhr | Schalampi-Bühne | Tag Along - Der Barbershop-Jam | Sprache: Englisch | mit: Accent
Barbershopper lieben es, spontan miteinander „Tags" (= „Anhängsel“) zu singen! Dies sind meist dramatische, teils ausschweifende Variationen am Ende eines Songs; Sie funktionieren aber auch eigenständig – und die Sänger von Accent zeigen uns, wie das geht! Jede:r kann mitmachen, denn Noten- oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Offenheit, Neugierde und die Lust, gemeinsam zu singen!

Sa., 15. Juni 2024 | 14:15-15:00 Uhr | Schalampi-Bühne | Lieder aus dem Norden | Sprache: Englisch | mit: PUST
Wir entdecken die bezaubernde Verschmelzung von traditionellem norwegischem Gesang und modernen Grooves mit PUST. Zusammen singen wir und verbinden alte Melodien mit modernen Grooves und Flow. PUST lässt uns unsere Kreativität entfesseln – und uns in die Magie der norwegischen Musik eintauchen.

Accent

Pfeil nach rechts

Die sechs selbsternannten "Jazz-Vokal-Nerds" aus Kanada, Frankreich, Schweden, England und den USA haben sich im Internet kennengelernt, sich 2011 zusammengeschlossen und über weite Entfernungen hinweg gemeinsam online an Songs und Videos gearbeitet – und wurden dadurch zu YouTube-Stars. Seitdem haben sie fünf Alben veröffentlicht, sind auf dem Londoner A-Cappella-Festival aufgetreten, haben Termine in ganz Europa, Nordamerika und Asien wahrgenommen und waren in zwei ausverkauften Weihnachtsshows in der Londoner Royal Albert Hall zu sehen.

PUST

Pfeil nach rechts

PUST aus Oslo vereint sechs der schönsten nordischen Stimmen zu einer magischen, kraftvollen und spielerischen Einheit. Ihre Kompositionen schwingen zwischen skandinavischem Folk und jazzigen Klängen hin und her. Mal zerbrechlich, mal expressiv, ist PUST ein Hörerlebnis - und nichts weniger als eine akustische Erkundung der Seele und der Landschaft des europäischen Nordens. Sowohl Tradition als auch Innovation sind Teil des musikalischen Ausdrucks. Die meisten ihrer Kompositionen und Arrangements stammen von den Mitgliedern selbst.

Zu Gast im Seniorenzentrum

Do, 13.06.2024  |  16:30 - 17:15 Uhr  |  Seniorenzentrum, Foyer  |  kostenfrei

Black Forest Voices lädt die Bewohner:innen, ihre Besucher:innen und Angehörige sowie die Mitarbeiter:innen des Caritas Seniorenzentrums herzlich ein zum Zuhören und Mitsingen! Textblätter werden verteilt.

Nebensache

Pfeil nach rechts

Nebensache (Karlsruhe) – das sind sechs Sängerinnen und Sänger, die ihr Publikum mit ihren Stimmen in ferne Länder entführen, für Gänsehautmomente sorgen und mit druckvollen, munderzeugten Beats begeistern. Dabei singen sie über die Hauptsachen des Lebens: Liebe, Freundschaft, Schmerz und Glück, in unterschiedliche Genres verpackt. Musik ist für sie eben die zweitschönste Nebensache der Welt.

Choir Stage

Fr, 14.06.2024  |  18:00 - 19:00 Uhr  |  Mariensaal  |  kostenfrei

Hier präsentieren sich ganz besondere BFV-Freunde, nämlich ganze Ensembles, die zum Festival anreisen – und hier nun zeigen, was sie sonst noch so drauf haben!

Jazzaffair

Pfeil nach rechts

Jazzaffair (Freiburg) sind 24 Frauen, 24 Stimmen: Mit Jazzstandards wie „Puttin‘ on the Ritz“, A-Cappella-Songs mit und ohne Body Percussion und Pop von Adele bis Fiona Apple bringt Jazzaffair Frauenpower auf die Bühne! Sie geben jährlich fünf bis sieben Konzerte – mit Band oder a cappella.

PolyPHonics

Pfeil nach rechts

Die PolyPHonics (Heidelberg) sind ein studentisches A-Cappella-Ensemble – von Mathias Schillmöller 2018 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gegründet. Zurzeit besteht es aus 35 aktiven Sänger:innen. Dieses Jahr präsentieren sie ihre Chartshow mit den besten Hits von Elvis Presley bis Nina Chuba.

Senior Jazzchor

Pfeil nach rechts

Der Senior Jazzchor (Freiburg) ist Teil der „Familie“ des Jazzchor Freiburg e.V. Zum Repertoire gehören Jazz- und Swing-Standards oder Elemente aus Pop, Rock und Funk – vieles vom Chorleiter Julian Knörzer arrangiert. Bei Konzerten, internationalen Workshops und diversen Chorwettbewerben sieht und hört man: Rhythmus, Experimentierfreude und Spaß am Klang, gepaart mit Erfahrung, das ist das Erfolgsrezept der Seniors.

Kirchzarten singt!

Sa, 15.06.2024  |  11:00 - 13:00 Uhr  |  Schalampi-Bühne  |  kostenfrei

Wir freuen uns auf noch mehr Beteiligung von Chören und Ensembles aus Kirchzarten, dem Dreisamtal und dem Schwarzwald in diesem Jahr! Sie sind vielseitig, exzellent, engagiert, haben Spaß – und präsentieren sich unserem internationalen Publikum auf unserer Schalampi-Bühne.

different voices

Pfeil nach rechts

different voices (Freiburg) garantieren mit Stimme, Herz, Witz und Originalität gute und vielseitige Unterhaltung. Popsongs im A-Cappella-Sound, Besinnliches und Poesie, Evergreens, Ohrwürmer aus alten Zeiten mit neuen alemannischen Texten und kleine Anekdoten zum Verschnaufen… und bei den Balladen darf das Publikum ruhig auch mal die Augen schließen, um mit allen anderen Sinnen die schönen Melodien umso mehr zu genießen.

Jugendchor Rainbow

Pfeil nach rechts

Der Jugendchor Rainbow (Kirchzarten) ist der etwas ältere Teil des Kinder- und Jugendchor Rainbow (s.u.) und viele der Jugendlichen singen seit ihrer Kindheit zusammen – und sind auch heute noch mit Herz und Seele (und natürlich ihren Stimmen!) dabei.

Die Zartener Chöre

Pfeil nach rechts

Die Zartener Chöre (Schwarzwald) feiern in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Sie bestehen aus drei Chören: dem Männergesangverein, dem Gemischten Chor und dem Gospelchor „Zarduna Sing and Swing“, die bei ihren Auftritten und Konzerten stets eng zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Fest in ihrem Jahreskalender stehen etliche Konzerte, darunter das „Maisingen“ und die „Stallweihnacht“ rund um das Scheunenlädele in Zarten, „Kirchzarten singt!“ beim BFV-Festival und das „Weihnachtserlebnis“ in der Talvogtei.

MGV „Schwarzwald" Oberried

Pfeil nach rechts

Der MGV „Schwarzwald“ Oberried (Schwarzwald Black Forest) besteht seit 1907 als reiner Männerchor und ist eine Institution im kulturellen Leben der Gemeinde. Er steht mit rund 40 aktiven Sängern für Zusammengehörigkeit und musikalisch anspruchsvollen Männergesang. 2022 wurde er vom Badischen Chorverband als „Leistungschor“ ausgezeichnet. Chorprojekte sind Abwechslung und Ansporn zugleich. Mit dem Ensemble „Ohrwürmer“ widmen sich ein Dutzend Männer des Chores zusätzlich dem A-Cappella-Gesang in seiner modernen Form. Dr. Michael Weh ist seit über 20 Jahren der Dirigent.

PepChor

Pfeil nach rechts

Im PepChor (Freiburg) treffen sich rund 40 Frauen und Männer regelmäßig zur Chorprobe – unter der Leitung von Tobias Jäck. Der PepChor wurde im Januar 2010 gegründet. Das Repertoire erstreckt sich über Songs von Louis Amstrong, Frank Sinatra, Joe Cocker, ABBA, Leonhard Cohen über die Comedian Harmonists und Mikis Theodorakis bis zu einigen klassischen Stücken.

Viersam

Pfeil nach rechts

Das Vokalquartett „Viersam“ existiert seit vier Jahren. Regelmäßig trifft sich die Gruppe zum Proben und hat ein abwechslungsreiches Repertoire an Stücken aus den Bereichen Pop und Folk bis hin zur Klassik einstudiert. Viele der Arrangements stammen von Wolfgang Schmid. Was sie antreibt, ist die Freude am gemeinsamen Singen.

Sopran: Carola Steiert, Alt: Stefanie Janz, Tenor: Claudius Heitz, Bass: Wolfgang Schmid

Alemannisches Chorkonzert: „Gschwetzt wie gsunge“

Sa., 15. Juni | 18-18:45 Uhr | Schalampi-Bühne

Das heutige Konzert in unserer Reihe „Kirchzarten singt!“ präsentiert Chöre und Ensembles aus Kirchzarten, dem Dreisamtal und dem Schwarzwald mit alemannischer Musik und/oder alemannischen Texten aus dem neuen grenzüberschreitenden Alemannischen Chorbuch „Gschwetzt wie gsunge“ von Timea Djerdj und Uli Führe. Ein ganz besonderes und einmaliges Ereignis für unser internationales Publikum!
Leitung: Timea Djerdj

Chorgemeinschaft Titisee-Jostal-Hinterzarten

Pfeil nach rechts

Chorgemeinschaft Titisee-Jostal-Hinterzarten (Schwarzwald): Ihre Sänger sind überwiegend alemannische Muttersprachler. Neben regelmäßigen Auftritten im Kurhaus in Hinterzarten veranstalten sie alle vier Jahre auch die Jostäler Freilichtspiele bei der Öhlermühle von 1772 in Jostal. Etliche Sänger singen bereits seit 50, 60 oder sogar 70 Jahren im Chor.

Jazzchor Vocalise

Pfeil nach rechts

Der Jazzchor Vocalise hat – unter Leitung von Stefan Rheidt – eine besondere Beziehung zur alemannischen Mundart: Schon seit vielen Jahren arbeitet das Ensemble mit dem Mundart-Dichter Stefan Pflaum zusammen. Bei vielen gemeinsamen Auftritten hat sich ein Programm entwickelt, bei dem sowohl Chorbearbeitungen von Pflaums Texten und Liedern als auch Chorstücke, die ins alemannische übersetzt wurden, zu hören sind.

Die Zartener Chöre

Pfeil nach rechts

Die Zartener Chöre (Schwarzwald) feiern in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Sie bestehen aus drei Chören: dem Männergesangverein, dem Gemischten Chor und dem Gospelchor „Zarduna Sing and Swing“, die bei ihren Auftritten und Konzerten stets eng zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Fest in ihrem Jahreskalender stehen etliche Konzerte, darunter das „Maisingen“ und die „Stallweihnacht“ rund um das Scheunenlädele in Zarten, „Kirchzarten singt!“ beim BFV-Festival und das „Weihnachtserlebnis“ in der Talvogtei.

XÄNG!

Pfeil nach rechts

XÄNG! (Amoltern), alemannisch für „Gesänge", ist ein kleiner Chor aus dem nördlichen Kaiserstuhl, der alles singt, was den Sängerinnen und Sängern passt. Gern auch Soul, Rock und Swing mit alemannischen Texten. Der größte Teil von XÄNG! kommt aus dem Amolterer Dorfchor „Eintracht". Da ergibt sich der Bezug zur südbadischen Wirklichkeit ganz von allein. Die Dirigentin singt selber mit: Rita Jerke.

Katholischer Gottesdienst

So., 16. Juni 2024 | 10:00-11:00 Uhr | St. Gallus-Kirche
mit: Tanja Pannier and friends

Musik mit dem BFV-Festivalchor, u. a.

Shanty-Stage

So., 16. Juni 2024 | 18:00 - 18:45 Uhr | Schalampi-Bühne

Ein überraschendes Konzert aus St. Peter, Schwarzwald: Traditionelle Seemannslieder gemixt mit zeitgenössischen Folksongs!

Shanty Peter und die Badweihermatrosengewerkschaftskapelle

Pfeil nach rechts

So ungewöhnlich diese Kombination im ersten Moment klingt, so erfolgreich ist sie. Denn die 5-köpfige Schiffsbesatzung ist bereits ein Jahr nach ihrer Gründung ein echter Tipp in der Region geworden. Die Folk-Rock-Coverband aus St. Peter im Schwarzwald spielt traditionelle Seemannslieder und zeitgenössische Folksongs aus verschiedenen Traditionen – sowohl mehrstimmig A Cappella als auch instrumental mit Gitarre, Kontrabass, Akkordeon und Cajón.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name YouTube iframe
Technischer Name [setzt keine Cookies]
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des YouTube-Videoplayers.
Erlaubt
Name Vimeo iframe
Technischer Name
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Vimeo-Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt